Skip to content

Ihr Merkzettel


{{vm.getItem(id).post_title}}

  • Keine Produkte vorhanden


  • Ihre persönlichen Angaben



    Ihre markierten Produkte

    • {{vm.getItem(id).post_title}}
    • Keine Produkte vorhanden

    ZUR MERKLISTE

    Businessfrühstück zum Thema „Innovative Mitarbeiter­gewinnung“

    Wer suchet, der findet. In dieser uralten Binse ist ein Thema angelegt, das in der Wirtschaft heute moderner und für den nachhaltigen Erfolg bedeutender ist denn je: die innovative Mitarbeitergewinnung. Um über Theorien, Ideen und Praktiken zu dieser Thematik zu diskutieren, hatte der Tagesspiegel gemeinsam mit dem Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) am Dienstag dieser Woche zu einem Businessfrühstück für Personal und HR-Spezialisten eingeladen. Nach einem Impulsvortrag von Oliver Reinsch, Geschäftsführer der Online-Personalberatungsfirma jobEconomy, konnten die mehr als 100 Gäste des Networking-Events in den Räumlichkeiten des Verlags bei einer einstündigen angeregten Podiumsdiskussion (Teilnehmer siehe unten) verfolgen, wie und wo sich die Wirtschaft in dieser Frage aktuell positioniert und welche Möglichkeiten zu neuen Wegen offen stehen. Das Businessfrühstück bildete den erfolgreichen Auftakt einer Reihe, die im Verlauf des nächsten Jahres mit vier weiteren Veranstaltungen fortgesetzt wird.

    Foto: Michael Wolff

    Netzwerk für den deutschen Mittelstand

    Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) ist der größte freiwillig organisierte, branchenübergreifende Unternehmerverband in Deutschland. Sein Ziel liegt in der Etablierung und Pflege des Dialogs zwischen Politik und Mittelstand. Heute vertritt der BVMW mittels Einbeziehung von rund 30 verschiedenen Fach- und Branchenverbänden in der Mittelstandsallianz insgesamt in etwa 900.000 Stimmen. Er finanziert sich ausschließlich aus Mitgliedsbeiträgen und freiwilligen Leistungen und betreibt Büros in allen deutschen Bundesländern sowie im Ausland.