Skip to content

Ihr Merkzettel


{{vm.getItem(id).post_title}}

  • Keine Produkte vorhanden


  • Ihre persönlichen Angaben



    Ihre markierten Produkte

    • {{vm.getItem(id).post_title}}
    • Keine Produkte vorhanden

    ZUR MERKLISTE
    Search
    Generic filters
    Exact matches only

    Personalmarketing-Agentur

    Personalmarketing-Agenturen sind Dienstleister, die Recruiting-Kampagnen, Strategien und Ziele im Arbeitgebermarketing für Unternehmen entwickeln und umsetzen. Wichtig ist, dass eine Recruiting-Kampagne nicht nur über die Stellenanzeige definiert wird. Eine Kampagne sollte im Ganzen stimmig und individuell auf das auftraggebende Unternehmen zugeschnitten sein. Um das zu erreichen, sollte folgendes bekannt sein: 

    • Warum lassen sich die Stellen nicht besetzen? 
    • Welche Probleme tauchen im Recruiting-Prozess auf? 
    • Wo werden Mitarbeiter gesucht? 
    • Welche Maßnahmen wurden bisher zur Rekrutierung genutzt und wie erfolgreich waren diese? 
    • Welche Schwierigkeiten tauchen im Bewerbungsprozess auf? 

    Inhaltsverzeichnis

    Wo liegt der Unterschied zwischen externem und internem Personalmarketing?

    Grundsätzlich wird zwischen externem und internem Personalmarketing unterschieden. Im externen Bereich geht es um die Rekrutierung neuer Mitarbeiter, während sich der interne Bereich um die Erhaltung und Bindung der bestehenden Mitarbeiter kümmert. Die aktuelle Arbeitsmarktsituation zeigt die Gefahr auf, dass konkurrierende Unternehmen Abwerbungsversuche unternehmen. Der Arbeitsmarkt hat sich in den vergangenen Jahren von einem Arbeitgebermarkt zum Bewerbermarkt verändert, d.h. Arbeitgeber suchen verzweifelt qualifizierte Fachkräfte. Bewerber dagegen haben die Auswahl aus mehreren Stellenangeboten oder sind nicht bereit ihren aktuellen Arbeitgeber zu verlassen. Damit Mitarbeiter ihren Arbeitgeber nicht verlassenmüssen sie sich mit ihrem Arbeitgeber identifizieren und dort auch ihre Zukunft sehen.  

    Welche Aufgaben übernimmt eine Personalmarketing-Agentur?

    Die Aufgaben einer Agentur für Personalwerbung sind sehr breit gefächert und umfassen verschiedene Bereiche:

    Stellenanzeigen

    Der Dienstleister übernimmt meist die komplette Auftragsabwicklung: von der Gestaltung der Anzeige über die Buchung bei den einzelnen Portalen bis hin zum Reporting und zur Abrechnung. Die Stellenanzeige kann als Printanzeige in Zeitungen und Zeitschriften oder als Online-Anzeige auf diversen Jobbörsen und Jobsuchmaschinen sowie in sozialen Netzwerken geschaltet werden.

    Mehr Informationen zum Thema Stellenanzeigen schalten.

    Mediaplanung

    Dabei wird die gesamte Personalmarketing-Kampagne durchgeplant. Der Dienstleister übernimmt auch die Koordinierung und Buchung bei den jeweiligen Media-Partnern. Gleichzeitig überwacht er die Umsetzung und stellt nach Kampagnen-Ende eine ausführliche Auswertung bereit.

    Employer Branding

    In Zusammenarbeit mit der Agentur wird die Arbeitgebermarke des Kunden individuell entwickelt und anschließend auf dem Arbeitnehmermarkt positioniert. Branding erfolgt über verschiedene Kanäle und Formate wie die Karriere-Website, Stellenanzeigen der Social-Media-Kanäle, aber auch auf Karrieremessen oder durch Out-of-Home-Kampagnen. Damit wird eine wichtige Basis für die Personalarbeit geschaffen. Ziel ist es, eine starke Arbeitgebermarke zu erschaffen, die optimal auf die Recruiting-Strategie greift.

    Recruiting-Videos / Arbeitgebervideos

    Mit einem professionellen Video können Arbeitgeber bei Kandidaten punkten. Das bewegte Bild gibt einen authentischen Einblick in die Arbeitswelt und in das Unternehmen. Die unterschiedlichen Video-Formate lassen sich schnell und leicht über das Internet verbreiten.

    Karriere-Websites

    Über die Karrierseite haben Arbeitgeber die Möglichkeit, sich gegenüber Bewerbern zu präsentieren und einen positiven ersten Eindruck zu hinterlassen. Neben Informationen zum Unternehmen sollten dort auch dessen Jobangebote leicht auffindbar sein. Personalmarketing-Agenturen unterstützen Arbeitgeber bei der Entwicklung und Pflege ihrer Karriere-Website. Die Pflege kann auch auf redaktioneller und technischer Ebene erfolgen.

    Active Sourcing

    Um mit Top-Talenten ins Gespräch zu kommen, die aktuell nicht auf aktiver Jobsuche sind, ist die persönliche Ansprache ein gutes Mittel. Personalmarketing-Agenturen übernehmen bei einem entsprechenden Auftrag die Direktansprache mit potenziellen Kandidaten.

    Im Personalmarketing steht oft das Employer Branding im Vordergrund. Große Unternehmen und Konzerne greifen nicht mehr ausschließlich auf klassische Benefits zurück, wie z.B. Gehalt, Aufstiegschancen oder einen Dienstwagen für die zukünftigen Mitarbeiter. Denn die junge Generation Z (geboren ab 1997) möchte primär über Inhalte abgeholt und angesprochen werden. Sie stellen sich Fragen wie: 

    • Warum sollte ich mich bei diesem Arbeitgeber bewerben? 
    • Welche Weiterbildungsmöglichkeiten werden geboten? 
    • Wie ist Unternehmenskultur? 

    Agenturen für Personalmarketing unterstützen Unternehmen auch in diesem Bereich. Recruiter sollten berücksichtigen, dass sich gute Mitarbeiter aus den Generationen Y und Z nicht in Massen bei ihnen bewerben werden. Das kann verschiedene Gründe haben. Sie können zum Beispiel bereits in einer Anstellung sein und möchten ihren Arbeitgeber nicht verlassen oder haben sich für einen anderen Arbeitgeber entschiedenen. Mit den richtigen Botschaften, einer starken Arbeitgebermarke und einer langfristigen HR-Strategie ist es aber dennoch möglich, dass Arbeitgeber qualifizierte Bewerbungen erhalten.  

    Welche Kriterien gilt es bei der Auswahl der Agentur zu beachten?

    Sind Personalverantwortliche auf der Suche nach einer Agentur, die sie in diversen HR-Bereichen unterstützen, kommen immer wieder die gleichen Fragen auf. Die folgenden Punkte sollen dabei helfen, den idealen Dienstleister auszuwählen, der die individuellen Bedürfnisse optimal abdeckt.:

    Anzeigenschaltung

    Bietet der Dienstleister noch weitere Leistungen an, wie die Optimierung oder Gestaltung der Stellenanzeige? Agenturen, die ausschließlich die Anzeigenschaltung übernehmen sind wenig vertrauenswürdig.

    Erfolgsmessung

    Kampagnen müssen regelmäßig geprüft und bei Bedarf optimiert werden. Am Ende der Laufzeit sollte eine Auswertung erfolgen aus der ersichtlich wird, welchen Erfolg die Kampagnen verzeichnen konnten.

    Kosten

    Das Preis-Leistungsverhältnis sollte stimmen. Daher reicht es nicht aus, nur den Preis zu vergleichen, sondern auch die dafür angebotenen Leistungen unter die Lupe zu nehmen.

    Partner und Netzwerk

    Welche Partner hat die Agentur für Personalwerbung und auf welches Netzwerk kann sie zurückgreifen?

    Pitch

    Wenn bereits eine engere Auswahl von Personalmarketing-Agenturen getroffen worden ist, können diese gegeneinander pitchen. Im Pitch können die Agenturen ihre Vorgehensweise und Strategien vorstellen und den Auftraggeber vor Ort überzeugen.

    Referenzen

    Gute Bewertungen und Referenzen schaffen Vertrauen beim Gegenüber. Deshalb listen Dienstleister oftmals verschiedene Kunden und Referenzen auf und können potenzielle Auftraggeber von ihrem Know-how überzeugen. Einige Agenturen sind auf eine bestimmte Zielgruppe spezialisiert, deshalb sollte vorher geprüft werden, ob die Zielgruppe übereinstimmt.

    Regionalität

    Regionale Agenturen müssen nicht zwangsläufig besser sein als Agenturen, die weiter weg ihren Sitz haben. Durch beispielsweise soziale Netzwerke spielt das keine relevante Rolle mehr, da man sich darüber sehr gut vernetzen kann.

    Soziale Netzwerke

    Ist die Agentur selbst in den verschiedenen Netzwerken aktiv und was hat sie bisher umgesetzt? Agenturen, die meinen sie sind Social-Media-Experte, sollten dies auch über die eigenen Kanäle aufzeigen.

    Kategorie: Employer Branding

    Footer Line