Zum Inhalt springen

    Ihr Merkzettel


    {{vm.getItem(id).post_title}}

  • Keine Produkte vorhanden


  • Ihre persönlichen Angaben


    Ihre markierten Produkte

    • {{vm.getItem(id).post_title}}
    • Keine Produkte vorhanden

    ZUR MERKLISTE

    Raven51 Elevator – Referenten im Interview: Patric Cloos über Landingpages von Raven51

    Raven51 Elevator – Referenten im Interview: Patric Cloos über Landingpages von Raven51

    Sie wollen Kandidaten mit einer conversionstarken Landingpage für Ihre Arbeitswelt begeistern? Patric Cloos erklärt im Interview, wie Sie innerhalb weniger Wochen eine leistungsfähige Website entwickeln und umsetzen, die genau auf Ihre HR-Marketing-Kampagnen zugeschnitten ist: zum attraktiven Pauschalpreis.

    Kurz zusammengefasst: Was macht eine Landingpage von Raven51 aus?

    Patric Cloos: Mit unseren Landingpages erhalten Arbeitgeber eine zeitgemäße conversionoptimierte Website für die Bewerberkommunikation. Diese können sie genau auf die Bedürfnisse ihrer Zielgruppen ausrichten und für laufende HR-Marketing-Kampagnen optimieren – ganz unabhängig von der allgemeinen Karriere-Website. Auf diese Weise gewinnen Arbeitgeber ein hohes Maß an Flexibilität und können deutlich effizienter und zielgruppenspezifischer kommunizieren.

    Was unterscheidet die Raven51-Landingpages von den Produkten anderer Anbieter?

    Patric Cloos: Unsere Landingpages liefern eine hohe Qualität bei sehr schneller Umsetzung. Wir arbeiten mit fertig entwickelten, Recruiting-spezifischen HTML-Modulen, die wir flexibel mit den Inhalten des jeweiligen Unternehmens füllen können; das gilt sowohl für sämtliche Texte als auch für Bilder und Layout. Auch ein Jobmarkt für bis zu 20 Vakanzen ist in unseren Templates integriert. Sofern der Kunde den kompletten Content liefert, können wir unsere Landingpages auf dieser Basis in nur zwei Wochen umsetzen.

    Wer kann von einer Landingpage besonders profitieren?

    Patric Cloos: Jedes Unternehmen mit einem hohen spezifischen Recruiting-Bedarf: zum Beispiel, wenn Mitarbeiter für eine neue Abteilung gesucht, Azubis für das kommende Ausbildungsjahr angesprochen oder spezifische Zielgruppen umworben werden sollen. Dadurch, dass wir auf unseren Landingpages unabhängig von den oft starren Strukturen vorhandener Corporate Websites agieren, können wir uns voll und ganz auf Usability und eine stringente Bewerberkommunikation konzentrieren.

    Ihr volles Potenzial entfalten unsere Landingpages übrigens, wenn sie mit gezielten Werbemaßnahmen kombiniert werden: Die Landingpage ist die perfekte Verlängerung für HR-Marketing-Kampagnen und sorgt dafür, dass die durch Werbemittel erzeugte Aufmerksamkeit in echtes Interesse und eine tatsächliche Bewerbung übersetzt wird. Und dank der Einbindung von Google Analytics können Kunden jederzeit nachvollziehen, was in Sachen Traffic auf ihrer Landingpage passiert.

    Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen, um als Arbeitgeber Landingpages einzusetzen – und wie läuft das Setup ab?

    Patric Cloos: Idealerweise startet ein Projekt mit einem gemeinsamen Workshop, in dem Kommunikationsziele, Inhalte und technische Details besprochen werden. Von Vorteil ist außerdem, wenn kundenseitig gleich zu Beginn geeignete Fotos, die gewünschten Stellenanzeigen sowie Corporate-Design-Guidelines vorliegen, so dass die Gestaltung ohne Vorzögerung starten kann.

    Ausgehend von diesem Kick-off gehen wir dann in die Umsetzung in einem geschützten CMS. Korrekturschleifen finden direkt in der Web-Version der Landingpage statt, was den Prozess im Vergleich zu konventionellen Homepage-Projekten schlank macht und stark beschleunigt.

    Und was kostet eine Landingpage von Raven51?

    Patric Cloos: Benötigt der Kunde nur die Landingpage und liefert sämtliche Inhalte selbständig, ist eine Realisierung schon ab 3.900 Euro möglich. Kommen Konzeption, Content- und Layout-Entwicklung hinzu, können wir Gesamtpakete ab 10.000 Euro anbieten.

    Erfahren Sie auf unserem Produktblatt (PDF) mehr über unser Landingpage-Angebot. Sie wollen mit uns Ihr Recruiting aufs nächste Level heben? Sprechen Sie uns an!