Zum Inhalt springen

    Ihr Merkzettel


    {{vm.getItem(id).post_title}}

  • Keine Produkte vorhanden


  • Ihre persönlichen Angaben


    Ihre markierten Produkte

    • {{vm.getItem(id).post_title}}
    • Keine Produkte vorhanden

    ZUR MERKLISTE

    Interview zum R51 Traffic Network: „Mehr organische Reichweite für jede Anzeigenschaltung!“ 

    Mit dem Traffic Network erhalten unsere Kunden ab sofort mehr organische Reichweite für jede über Raven51 geschaltete Anzeige – und das vollkommen kostenfrei. Chief Sales Officer Matthias Schröder diskutiert im Interview die Potenziale des neuen Angebots und gibt einen Ausblick auf die weitere Entwicklung.



    Mehr zum Traffic Network

    Matthias Schröder Hijob

    Was verbirgt sich hinter dem Raven51 Traffic Network?

    Matthias Schröder: Recruiting-Erfolg steht und fällt mit der gezielten Reichweite von Stellenanzeigen: Nur wenn ich mit meiner Botschaft genügend passende Kandidaten erreiche, erhalte ich am Ende auch ausreichend qualifizierte Bewerbungen. Ein Kernaspekt von „Next Level Recruiting“ ist deshalb, den relevanten Traffic auf die Anzeigen unserer Kunden zu erhöhen – zum Beispiel mit unseren Produkten JOBboost und SOCIALboost.

    Mit dem Traffic Network gehen wir jetzt noch einen Schritt weiter. Wir haben gemeinsam mit verschiedenen Recruiting-Plattformen und Multiplikatoren ein zusätzliches Netzwerk aufgebaut. Darin werden sämtliche Stellenanzeigen unserer Kunden ab Schaltung über Raven51 automatisch ausgespielt – und das komplett ohne Mehraufwand und zusätzliche Kosten. Das Ziel: mehr organische Reichweite, mehr Kandidaten-Touchpoints, mehr Traffic auf den Anzeigen.

    Wie genau werden Reichweite und Traffic erzeugt?

    Matthias Schröder: Im Traffic Network verzahnen wir drei verschiedene Recruiting-Kanäle:

    1. Ein Großteil unserer Partner im Traffic Network sind namhafte Stellenbörsen und Jobsuchmaschinen: zum Beispiel Talent.com (Neuvoo), Joblift, LinkedIn, Jobrapido, Adzuna und weitere. Die Jobangebote unserer Kunden werden in diesen Börsen automatisch über die gesamte Anzeigenlaufzeit gelistet. Dadurch erhalten sie in einer breiten Palette an Recruiting-Kanälen einen deutlichen Aufmerksamkeits-Push.
    2. Zusätzlich gehört eine Auswahl reichweitenstarker Facebook Pages mit insgesamt 500.000 Fans zum Traffic Network. Das schafft echtes virales Potenzial: Die Facebook-Community kann unsere Stellenanzeigen liken, teilen und kommentieren – und damit auf organischem Weg vollkommen neue Kandidaten auf die Karriereangebote unserer Kunden aufmerksam machen.
    3. Last but not least sorgt die geballte Kraft des Raven51 Traffic Networks dafür, dass die Anzeigen unserer Kunden künftig noch prominenter bei Google for Jobs gelistet werden. Das heißt: Unsere Kunden werden bei der wichtigsten Suchmaschine der Welt deutlich besser sichtbar. Bedenkt man, wie viele Jobsuchen auf Google beginnen, ergibt sich daraus ein echter Wettbewerbsvorteil.

    Ab wann profitieren Raven51-Kunden von dem neuen Angebot?

    Matthias Schröder: Ab sofort, kostenlos mit jeder Anzeigenschaltung. Und das ist noch nicht alles: Wir arbeiten mit Hochdruck daran, das Traffic Network um neue Kanäle zu erweitern und es langfristig wachsen zu lassen – die nächsten Partner stehen schon in der Pipeline. Unser Ziel: die Reichweite der über uns geschalteten Anzeigen systematisch erhöhen und das Recruiting unserer Kunden Monat für Monat aufs nächste Level heben!

    Sie wollen das Traffic Network testen? Buchen Sie jetzt eins unserer Multipostings und erhöhen Sie Ihre Recruiting-Reichweite!